"When you can listen to a band, when you can listen to 4 CDs in a row, not skipping a track and love every single song and feel every song emotionally, than that's a real band and that's what HIM is!"

Sonntag, 3. Oktober 2010

Disney & noch so eeiiiiiniges mehr

Letzten Mittwoch war ich dann also beim Casting von Disney. Ihr wollt jetzt sicher wissen, wie es war und was ich für einen Eindruck habe. Aber ganz ehrlich? Ich kann es nicht sagen... der Eindruck von der ganzen "Disney - Familie" ist seeeeeeeeeeeehr positiv und ich würde wirklich gerne dort arbeiten, aber man weiß ja nie wie es so gelaufen ist. Bzw kann ich das sehr schlecht einschätzen.
Das "Schlimmste" war eigentlich die Zugfahrt nach Köln. Dazu müsst ihr wissen, dass ich das Zugfahren über alles hasse. Umsteigen und sich auf diese Plätze setzen wo schon sonst wer gesessen war, das ist wirklich nicht mein Ding, aber! Ich habe es geschafft!! Dann eben das Casting hinter mich gebracht und dann ging es schon wieder zurück nach Hause. Am Donnerstag bin ich dann auch schon wieder nach Schweinfurt gefahren und habe die Unterfrankenmesse besucht. Aber das wahre Highlight der "Arbeitswoche" war der Besuch bei Stephie am Montag Abend. Es war wirklich toll Eddy mal wieder zu sehen. Bei ihm bekommt man einfach IMMER gute Laune. Egal was er macht .... :)
Samstags waren wir dann auch noch im Kino "Ich - einfach unverbesserlich" .... ach, ich kann auch sagen: GEHT IN DIESEN FILM! Er ist einfach so wunderbar! Lustig und total süß. Also es lohnt sich wirklich. Für jung und alt ;) So voll wie dieses Kino war habe ich noch niemals ein Kino gesehen. In meinem ganzen Leben noch nicht! Nur leider kommt immer noch nicht die Harry Potter Vorschau. Was Anna und ich mich wirklich stört... Ich sage jetzt nicht, dass es uns gefallen würde immer mal wieder Snape zu sehen :P Nach dem Film haben Jonas und ich noch bisschen gezockt, na Jonas? :D
Sonntags, also heute, habe ich dann noch paar Stunden gearbeitet und dann ging es auch schon wieder heim. Was man alles in einer Woche so machen kann... unfassbar. Aber es lenkt ab... und das ist ja wohl das A und O.

Florida ... wenn das klappt, dann weiß ich auch nicht. Ein Jahr... endlose Sonne. WOW

und hier noch meine ♥ - Bilder der Woche:








Vorgekochte Nudeln von der Körner ... :D


/EDIT: Es geht mir nicht gut, egal was meine Mutter gesagt hat. Ich kämpfe jede Nacht in der ich alleine bin nicht durchzudrehen. Jede verdammte Nacht seit endlosen vier Monaten ... Wenn ich nicht meine Freunde hätte wäre ich nicht mehr das was ich jetzt bin. Ich weiß, weglaufen konnte ich schon immer recht gut, aber ich dachte nicht, dass ich jemals vor dir und den Erinnerungen wegrennen muss. Florida? Ein Jahr? Tausende von Kilometern ... und ich weiß jetzt schon, dass selbst DAS nicht weit genug weg sein wird um vergessen zu können. Tag und Nacht ...

Kommentare:

  1. Na wie gut, dass ich auf keinem Foto bin :)

    AntwortenLöschen
  2. ja leider hast du ja diese Bilder gemacht liebe anna :P

    AntwortenLöschen

reality is just a state of mind...